Aktuelle Neuigkeiten
sep
Produktberichte
sep
Auszeichnungen
sep
Nachrichtenarchiv
sep
Haftpflichtversicherung
sep
Unfallversicherung
sep
Hausratversicherung
sep
Angebotsrechner
sep
Vermittlersuche
sep
Schadenanzeige
sep
Haftpflichtversicherung
sep
Betriebsschließung
sep
AGG-Versicherung
sep
Umweltschadensversicherung
sep
Sonderkonzept „Maklerpolice“
sep
Angebotsrechner
sep
Vermittlersuche
sep
Schadenanzeige
sep
Unternehmensdarstellung
sep
Unternehmensziele /-philosophie
sep
Unternehmensgeschichte
sep
Standort
sep
Ansprechpartner
sep
Stellenangebote
sep
Kontakt
sep

 

Suche:



 

HK-Schnellinfo

Auf den Hund gekommen?!

Aufrufen

 

Unfall VARIO

Vollständiger Verzicht auf Mitwirkungsklausel möglich.

Aufrufen

12/2005 
PHV Top2005: Wir bieten Ihnen die Argumente
Sie haben die Qual der Wahl:
Welcher Versicherungsschutz wird benötigt, die PHV Top2000 oder die PHV Top2005?

Warum ist der Versicherungsschutz nicht "billig" zu haben?

Wobei setzen wir uns von den Mitbewerbern ab?

Rufen Sie uns an. Unser Fachpersonal hilft Ihnen 06154 / 601-1270.

bullet Zum Seitenanfang


12/2005 
Große Resonanz Roadshow 2005
Die Roadshow der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT fand bei den Geschäftspartnern wieder großen Anklang. An den Veranstaltungsorten in Bremen, Köln, Stuttgart, München und Roßdorf konnten jeweils eine große Zahl an Maklern begrüßt werden. Präsentiert wurden der neue Firmenkunden-Haftpflicht-Tarif der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT, das neue HK MulitCenter als umfassende neue Kommunikationsplattform sowie aktuelle Rechtsprechungsthemen. Für die vielen Hinweise, Anregungen sowie die interessanten Gespräche möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Die Präsentationen zur Roadshow 2005 stehen ab sofort in unserem Online-Vermittlerbüro als pdf-Datei zum Download zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die entsprechende Datei auf Anfrage auch per E-Mail zu - in diesem Fall genügt eine kurze Nachricht an rb@haftpflichtkasse.de.

Aufgrund der regen Nachfrage werden wir im Frühjahr 2006 (03. - 06. April und 03. - 04. Mai) unsere Informationsveranstaltungen fortsetzen, wobei der Großteil der Veranstaltungsort dann in den Neuen Bundesländern liegt. Konkret haben wir für die Präsentationen die Städte Hamburg, Rostock, Berlin, Leipzig, Erfurt und Bamberg ausgewählt. Vorgestellt werden dann die Neuheiten bei der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT (z.B. die neue Hausratversicherung), unsere Firmenkunden-Produkte (u.a. die neue Betriebsschließungsversicherung), das HK-MultiCenter und aktuelle Rechtsprechungsthemen.

Sie können sich bereits jetzt mit einer kurzen E-Mail an rb@haftpflichtkasse.de zu einer der o.g. Veranstaltungen anmelden. Genauere Informationen zu den Informationsveranstaltungen 2006 erhalten alle Geschäftspartner der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Anfang 2006.

Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüßen

IHRE HAFTPFLICHTKASSE

bullet Zum Seitenanfang


10/2005 
HK MultiCenter

Seit dem 19. Oktober 2005 steht für die Berechnung der Standard-Tarife der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT das HK MultiCenter zur Verfügung. Dieses völlig neu konzipierte Kommunikationsmedium bietet deutlich mehr Möglichkeiten und Komfort gegenüber üblichen Tarifrechnern. Vielfältige Optionen im Off- und Online-Betrieb erleichtern die Angebots- und Antragserstellung.

bullet Zum Seitenanfang


08/2005 
Flugmodelle in der Privat-Haftpflichtversicherung

Am 11.08.2005 ist eine Änderung der Luftverkehrs-Zulassungsordnung (LuftVZO) in Kraft getreten.

Alle Luftfahrzeuge unterliegen nunmehr der Versicherungspflicht hinsichtlich der Haftung für Dritt-
schäden. Dies gilt auch für Flugmodelle, Ballone und Drachen, die bisher von der Versicherungs-
pflicht ausgenommen waren.

Den Kunden der Haftpflichtkasse entsteht dadurch kein Nachteil!
Die im Rahmen unserer Privat-Haftpflichtversicherung gebotene Deckung für den Gebrauch von Flugmodellen, unbemannten Ballonen und Drachen, die weder durch Motoren noch durch Treib-
sätze angetrieben werden und deren Fluggewicht 5 kg nicht übersteigt, behält ihre Gültigkeit
auch nach der Änderung der LuftVZO. Dies gilt sowohl für unseren Bestand als auch für das Neugeschäft.

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT gerne zur Verfügung.

bullet Zum Seitenanfang


07/2005 
Neuer Firmenkunden-Haftpflicht-Tarif

Die HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT bietet seit dem 01.07.2005 einen vollständig überarbeiteten und vereinfachten Tarif zur Firmenkunden-Haftpflichtversicherung an. Die Liste der zeichenbaren Risiken / Betriebsarten im gewerblichen Bereich wurde deutlich erweitert.

Zudem wird die Courtage für die neuen Betriebs-Haftpflicht-Produkte ab dem 01.07.2005 auf durchlaufend 25% erhöht.

Gleichzeitig wurde der Deckungsumfang der Haftpflichtversicherung weiter aufgewertet. Die neue Betriebs-Haftpflicht beinhaltet jetzt wesentliche Deckungserweiterungen, die vorher nicht oder nur gegen Beitragszuschlag versicherbar waren.

Wir senden Ihnen den neuen Betriebs-Haftpflicht-Tarif nebst dazugehörendem Antrag, Endkunden- broschüre sowie separaten Deckungsübersichten gerne zu. Schreiben Sie uns dazu einfach eine kurze Nachricht an info@haftpflichtkasse.de.

Bei Fragen zu unserem neuen Firmenkunden-Haftpflicht-Tarif erhalten Sie unter der Telefonnummer 06154/601-1275 weitere Auskünfte.

bullet Zum Seitenanfang


02/2005 
Neue Unfallprodukte der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT
Nach fünf Jahren fand eine vollständige Überarbeitung und Erweiterung der Versicherungs- leistungen der Unfall-Produkte statt. Umfangreiche Verbesserungen der Tarife für Einzelpersonen und Familien schaffen ein Top-Produkt. Präzise Gesundheitsfragen sorgen für Sicherheit. Keine Unklarheiten mehr, was angegeben werden muss und was nicht. Die Konzentration auf
2 Produktlinien bietet größere Transparenz.

Top2005 Status und Top2005 Plus

Top2005 Plus bietet alle risikorelevanten Leistungsmerkmale, wobei die Gliedertaxe im Vergleich noch verbessert wurde. Einmalig auf dem deutschen Markt sind Vorschussleistung bis
100.000 EUR, kein Einwand von Bewusstseinsstörung bei Unfällen des Lenkers eines PKW's durch Einschlafen und unbegrenztes passives Kriegsrisiko, solange eine Ausreise versucht wird.

Top2005 Status bietet zur Grundversorgung alle Bausteine, die in der Unfallversicherung derzeit üblich sind. Die exakten Leistungsbeschreibungen können Sie im Vergleich der Produktlinien unter Privatkunden auf unserer Webseite nachlesen.

Ein Angebot können Sie sich einfach und schnell mit unserem Online-Angebotsrechner im Privatkundenbereich dieser Seite berechnen lassen.

bullet Zum Seitenanfang


02/2005 
Neu: PHV Top2005 und Hundehalter-Haftpflicht für Senioren

Die HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT bietet neue Produkte an, die die kommende EU-Vermittlerrichtlinie berücksichtigen und die Haftung des Versicherungsmaklers minimieren können:

PHV Top2005

Die PHV Top2005 bietet ein umfassendes Deckungskonzept. Das heißt: die bestmögliche Variante mit dem umfassendsten Versicherungsschutz ist die Grunddeckung. Die Deckungssummen von 5, 8 oder 10 Mio. EUR pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden bieten hohe Sicherheit. Wenn der Kunde den Versicherungsschutz nicht vollständig wünscht, kann er ihn durch aktive Erklärung minimieren.

PHV Top2000

Das bewährte Produkt PHV Top2000 bleibt UNVERÄNDERT im Leistungsangebot der HAFTPFLICHTKASSE. Es gibt eine Vereinfachung durch das Angebot von nur noch 3 Zusatzmodulen: Höhere Deckungssummen, höhere Gesamtfassungsvermögen in der WHG-Deckung und die Rechtsschutzversicherung zur Ausfalldeckung. Bei weitergehenden Deckungserweiterungen ist der Abschluss der PHV Top2005 empfehlenswert.Günstiges Angebot für Hundehalter: Bei Hundehaltern über 60 Jahren wird eine preiswerte Variante für 37 EUR (zzgl. 16% Vers.-Steuer) schon ab dem ersten Tier angeboten.

Ab sofort können die neuen Tarife und Anträge auch als Druckstücke per Post bestellt oder über das Online-Vermittlerbüro der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT ausgedruckt werden.

bullet Zum Seitenanfang


01/2005 
Neu: EDV-HOTLINE
Um Ihnen noch mehr SERVICE zu bieten, haben wir eine EDV-HOTLINE eingerichtet. Wenn Sie Fragen haben zu unserem ONLINE-VERMITTLERBÜRO, zum INTERNETAUFTRITT oder zum OFFLINE-TARIFRECHNER, stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 06154/601-1273 zur Verfügung.

bullet Zum Seitenanfang


01/2005 
EU-Vermittlerrichtlinie: Neue PHV-Anträge
Bis zum 15.01.2005 hätte die EU-Vermittlerrichtlinie in nationales Recht umgesetzt werden müssen. Bislang wurden in Deutschland die entsprechenden Gesetze jedoch noch nicht verabschiedet. Trotzdem ist davon auszugehen, dass die Haftung des Versicherungsmaklers im Zweifelsfall an der EU-Vermittlerrichtlinie bemessen werden wird.

Die HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT hat deshalb den Antrag für die privaten Haftpflichtversicherungen umgestaltet und die bestmögliche Deckungsvariante mit dem umfassendsten Versicherungsschutz, das ist unsere neue PHV Top2005, als Basisdeckung im Antrag an obere Stelle gesetzt. Wünscht der Kunde keinen umfassenden Versicherungsschutz, kann er diesen im Antrag durch aktive Erklärung minimieren, in dem er sich beispielsweise für eine andere Produktvariante entscheidet (so ist unsere bewährte PHV Top2000 UNVERÄNDERT schon ab 37,12 EUR inkl. Vers.-Steuer zu haben), oder in dem er eine niedrigere Deckungssumme auswählt.

bullet Zum Seitenanfang


Seitenanfang | © Haftpflichtkasse Darmstadt 2014 | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Vermittler-Zugang