Unfall-Versicherung Komfortschutz Plus:  Überdurchschnittliche Leistungen


Leistungen weit über dem Marktdurchschnitt: Der Komfortschutz Plus ist der intelligente Versicherungstarif, der auch in Ausnahmesituationen Schutz gewährt.

Wichtige Leistungen im Überblick:

  • Infektionskrankheiten, Impfschäden
  • Behinderungsbedingter Mehraufwand
  • Durch Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachte Unfälle
  • Komageld, soweit Krankenhaustagegeld vereinbart ist
  • Sofortleistung bei schweren Verletzungen
  • Infektionen aufgrund von Zeckenstichen /-bissen

 

Beitrag berechnen

Zurück zur Übersicht



 

AC_Trends_II_2017_Sach_HUK_Unfallversicherung_Haftpflichtkasse_Darmstadt

Beispiel:

Beim Verlust eines Daumens haben Sie gemäß Gliedertaxe nach Komfortschutz Plus einen Invaliditätsanspruch von 30 %, was bei einer versicherten Invaliditätssumme von 100.000 € verbunden mit einer Progression von z. B. 500 % eine Auszahlung von 40.000€ ergibt.

Deckungsübersicht 
Unfall-Versicherung Komfortschutz Plus


Deckungsvergleich Komfortschutz Plus inkl. Basischutz Komfortschutz

  • Anrechnung der Mitwirkung von Krankheiten und Gebrechen ab 50 %
  • Behinderungsbedingte Mehraufwendungen bis zu 6.000 €
  • Bergungs- und Transportkosten, kosmetische Operationen und Kurkostenbeihilfe bis zu 20.000 €
  • Bewusstseinsstörungen durch Alkohol beim Führen von Kfz bis zu 1,5 ‰
  • Bewusstseinsstörungen durch Medikamente, die Einwirkung von Witterungsbedingungen (z. B. hitzebedingte Kreislaufreaktion), Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Doppelte Todesfallleistung, wenn beide Eltern durch einen Unfall versterben oder der Unfall in einem öffentlichen Verkehrsmittel stattfand
  • Eigenbehaltskosten für max. 28 Tage in Höhe von 11 €
  • Eintritt einer Oberschenkelhals- oder Oberarmfraktur, unabhängig von der Unfallursache (für versicherte Personen ab Vollendung des 67. Lebensjahres)
  • Entführung, Geiselnahme oder Raubüberfall bis 3.000 €
  • Erweiterung der Vergiftungen bei Kindern
  • Fahrtveranstaltungen zur Erzielung einer Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Freizeitfahrten mit Karts auf Kartbahnen sind mitversichert
  • Geistes- oder Bewusstseinsstörungen infolge einer ungewollten Einnahme von K.-o.-Tropfen
  • Genesungsgeld zu 100 % für 500 Tage
  • Genesungsgeldanspruch, auch wenn die verunfallte Person im Krankenhaus verstirbt
  • Gliedertaxe Komfortschutz Plus
  • Invaliditätsanmeldung bis 24 Monate
  • Kapitalleistung bei Blindheit in Höhe von 2.000 € (für versicherte Personen ab Vollendung des 67. Lebensjahres)
  • Kein Einwand von Geistes- oder Bewusstseinsstörung bei Unfalltod bis 6.000 €
  • Kinder beim Umgang mit selbst gebauten Feuerwerkskörpern
  • Kitesurfen gilt als mitversicherte Sportart
  • Komageld in Höhe des Krankenhaustagegeldes
  • Kostenbeteiligung an Hilfsmitteln bis max. 1.500 € ( für versicherte Personen ab Vollendung des 67. Lebensjahres)
  • Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld auch bei vollstationärer Reha-Maßnahme
  • Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld bei einem Leistenbruch, Nabelbruch oder Bauchbruch für 3 Tage
  • Kurkostenbeihilfe bereits ab einer Woche Kuraufenthalt
  • Logopädische/Psychische Therapie nach unfallbedingter Aphasie bei Kindern
  • Sofortleistung bei schweren Verletzungen max. 10.000 €
  • Sonnenbrand oder -stich
  • Sonstige Strahlen (außer Kernenergie)
  • Therapie- und Druckkammerkosten bei Tauchunfällen bis zu 20.000 €
  • Übergangsleistunganspruch zu 50 %, wenn nach 3 Monaten noch 100 % Beeinträchtigung besteht
  • Umfangreicher Versicherungsschutz bei Infektionen (inkl. Zeckenstich/-biss)
  • Unbegrenztes passives Kriegsrisiko, wenn Ausreise unmöglich
  • Vorsorgeversicherung von Babys, auch während der Schwangerschaft sowie für Eheleute/eingetragene Lebenspartner 30.000 €
  • Zahnersatz

Deckungsübersicht  Hilfe-Paket


Hilfeleistungen bis 6 Monate

  • Arzneimittelversand
  • Arztsuche
  • Besorgungen und Einkäufe
  • Begleitung bei Arzt- oder Behördengängen
  • Erstgespräch
  • Fahrdienst zu Ärzten, zur Krankengymnastik, Therapie oder zu Behörden
  • Hausnotrufdienst
  • Menüservice
  • Tag- und Nachtwache
  • Waschen und Pflegen der Wäsche und Kleidung
  • Wohnungsreinigung

Organisatorische Leistungen bis 6 Monate

  • Hausmeisterdienst
  • Krankenrücktransport
  • Medizinische Abklärung
  • Pflegeplatzgarantie
  • Überführungen
  • Vermittlung des Umbaus von Kraftfahrzeugen und der Wohnung
  • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln und einer Tierbetreuung

Unfallpflegeleistungen

  • 24-Stunden-Pflegenotruf / Notfallservice
  • Grundpflege (bis 4 Wochen)
  • Pflegeberatung
  • Pflegeschulung für Angehörige

Familien-Hilfe bis 4 Wochen

  • Angehörigenhilfe (u. a. Menüservice, Wohnungsreinigung)
  • Kinder-Assistance
  • Leistungen für Familienangehörige der versicherten Person