Unfall-Versicherung Vollschutz:  Absicherung ohne Kompromisse


Absicherung ohne Kompromisse: Unser Vollschutz umfasst das gesamte Leistungsspektrum der Haftpfl ichtkasse – mit einem der stärksten Angebote am deutschen Markt.

Wichtige Leistungen im Überblick:

  • sehr gute Gliedertaxen
  • Mitversicherung von Eigenbewegungen
  • Sofortleistung bei bestimmten Krebserkrankungen
  • Heilbehandlungskosten im Ausland
  • Krankenhaustagegeld, soweit vereinbart, bis zu 1.825 Tage
  • Schmerzensgeld bei Knochenbrüchen, soweit Krankenhaustagegeld vereinbart ist

 

Beitrag berechnen

Zurück zur Übersicht



 

AC_Trends_II_2017_Sach_HUK_Unfallversicherung_Haftpflichtkasse_Darmstadt


Beispiel:

Beim Verlust eines Daumens haben Sie gemäß Gliedertaxe nach Vollschutz einen Invaliditätsanspruch von 30 %, was bei einer versicherten Invaliditätssumme von 100.000 € verbunden mit einer Progression von z. B. 500 % eine Auszahlung von 50.000€ ergibt.

Deckungsübersicht 
Unfall-Versicherung Vollschutz


Deckungsübersicht Vollschutz Plus inkl. Basischutz Komfortschutz Komfortschutz Plus

  • Behinderungsbedingte Mehraufwendungen bis zu 10.000 €
  • Bergungs- und Transportkosten, kosmetische Operationen bis zu 50.000 €
  • Bewusstseinsstörungen durch Alkohol beim Führen von Kfz bis zu 1,6 ‰
  • Bewusstseinsstörungen durch epileptische Anfälle, Krampfanfälle, Herz- und/oder Kreislaufstörungen oder Schlafwandel
  • Blutungen aus inneren Organen oder Gehirnblutungen
  • Eigenbewegungen
  • Gliedertaxe Vollschutz
  • Heilbehandlung im Ausland bis 5.000 €
  • Herzinfarkt oder Schlaganfall nach einem Unfall gelten als Unfallfolge
  • Invaliditätsanmeldung bis 36 Monate
  • Kein Einwand von Geistes- oder Bewusstseinsstörung bei Unfalltod bis 20.000 €
  • Keine Anrechnung der Mitwirkung von Krankheiten und Gebrechen bis 100 % möglich (bei Personen ab 67 Jahren, 70%)
  • Komageld in Höhe des Krankenhaustagegeldes, mindestens 30 €
  • Krankenhaustagegeld innerhalb von 5 Jahren für höchstens 1.825 Tage sowie Verdopplung bei Aufenthalt im Ausland
  • Kurkostenbeihilfe bis zu 30.000 €
  • Pflegegeld bei Pflegebedürftigkeit ab Pflegestufe I für bis zu drei Jahre in Höhe von 20 € täglich
  • Psychologische Betreuung nach schwerem Unfall für 10 Sitzungen
  • Reparatur bzw. Ersatz bei Beschädigung von bereits bestehenden Gliedmaßen Prothesen bis 2.500 €
  • Schmerzensgeld bei Knochenbrüchen, soweit Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld versichert ist, mind. 200 €
  • Sofortleistung bei bestimmten Krebserkrankungen max. 20.000 €
  • Sofortleistung bei schweren Verletzungen max. 20.000 €
  • Therapie- und Druckkammerkosten bei Tauchunfällen bis zu 50.000 €
  • Unfallkrankenhaustagegeld wenn der Krankenhausaufenthalt zur Nachbehandlung über die Frist von 5 Jahren hinaus erforderlich ist
  • Vergiftungen durch Gase oder Dämpfe, bei einer Einwirkung von bis zu 7 Tagen
  • Vollwaisen-Rente an alle versicherten minderjährigen Kinder, pro Jahr und Kind bis zu 8.000 €
  • Vorsorgeversicherung beim Bau oder Kauf eines Eigenheimes bis 30.000 €
  • Vorsorgeversicherung für Eheleute/eingetragene Lebenspartner 100.000 €
  • Während Außerkraftsetzung wegen Arbeitslosigkeit beitragsfreier Versicherungsschutz
  • Auf Wunsch Außerkraftsetzung bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit
  • Zahnersatz, soweit natürliche Zähne beschädigt wurden
  • Vorsorgeversicherung von Babys, auch während der Schwangerschaft, 60.000 €
  • Vorschussleistung vor Abschluss des Heilverfahrens, bis max. Invaliditätssumme
  • Besserstellung bei der Neufeststellung der Invalidität

Deckungsübersicht  Hilfe-Paket


Hilfeleistungen bis 6 Monate

  • Arzneimittelversand
  • Arztsuche
  • Besorgungen und Einkäufe
  • Begleitung bei Arzt- oder Behördengängen
  • Erstgespräch
  • Fahrdienst zu Ärzten, zur Krankengymnastik, Therapie oder zu Behörden
  • Hausnotrufdienst
  • Menüservice
  • Tag- und Nachtwache
  • Waschen und Pflegen der Wäsche und Kleidung
  • Wohnungsreinigung

Organisatorische Leistungen bis 6 Monate

  • Hausmeisterdienst
  • Krankenrücktransport
  • Medizinische Abklärung
  • Pflegeplatzgarantie
  • Überführungen
  • Vermittlung des Umbaus von Kraftfahrzeugen und der Wohnung
  • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln und einer Tierbetreuung

Unfallpflegeleistungen

  • 24-Stunden-Pflegenotruf / Notfallservice
  • Grundpflege (bis 4 Wochen)
  • Pflegeberatung
  • Pflegeschulung für Angehörige

Familien-Hilfe bis 4 Wochen

  • Angehörigenhilfe (u. a. Menüservice, Wohnungsreinigung)
  • Kinder-Assistance
  • Leistungen für Familienangehörige der versicherten Person