2017

Aus „Haftpflichtkasse Darmstadt - Haftpflichtversicherung des Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes - VVaG“ wird „Die Haftpflichtkasse VVaG".

2011

Bruttobestandsbeitrag beträgt nun mehr als 100 Mio. EUR.

2009

Bruttobestandsbeitrag überschreitet 80 Mio. EUR.

2008

Mit dem Sonderkonzept einer „Maklerpolice“ bieten wir nun auch eine Versicherung, die speziell auf die Bedürfnisse unserer Partner zugeschnitten ist.

2007

Mit dem Bau des dritten Verwaltungsgebäudes in Roßdorf sichern wir langfristig ein gesundes Wachstum des Unternehmens.

2006

Ausbau des Produktangebotes um die Hausratversicherung.

2005

Das HK-MultiCenter startet.

2003

Die Haftpflichtkasse wächst um ein weiteres Verwaltungsgebäude am Standort Roßdorf.

2001

Mit dem HK-Extranet geht ein gemeinsames Netzwerk für Makler und Kunden online.

2000

Das Angebot für Privatkunden umfasst nun auch einen privaten Unfallschutz.

1999

Aus „Haftpflichtversicherung des Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes - Haftpflichtkasse Darmstadt – VVaG“ wird „Haftpflichtkasse Darmstadt - Haftpflichtversicherung des Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes - VVaG“.

1995

Erstmals bietet die Haftpflichtkasse Darmstadt Versicherungen für Privatkunden an. Den Anfang macht die klassische private Haftpflichtversicherung.

1993

Die Haftpflichtkasse Darmstadt zieht in das neue Verwaltungsgebäude in Roßdorf bei Darmstadt ein.

1968

Aus der „Haftpflichtkasse Deutscher Gastwirte VVaG“ wird die „Haftpflichtversicherung des Deutschen Hotel- und Gaststättengewerbes - Haftpflichtkasse – VVaG“.

1945

Hauptgeschäftssitz wird nach Darmstadt verlegt.

1930

Beide Gesellschaften schließen sich zur „Haftpflichtkasse Deutscher Gastwirte VVaG“ mit damaligem Geschäftssitz in Leipzig zusammen.

1898

Gründung der „Haftpflichtversicherung des sächsischen Gastwirteverbandes VVaG“ mit Sitz in Leipzig und der „Haftpflichtkasse deutscher Gastwirte VVaG“ mit Sitz in Darmstadt.

Die Haftpflichtkasse  – mehr als 110 Jahre Versicherungsexpertise


Als 1898 eine Vorgängergesellschaft der Haftpflichtkasse gegründet wurde, drehte sich alles ausschließlich um das Thema Gastronomie. Ein Schwerpunkt, der die Entwicklung des Unternehmens lange Jahre begleitete. Die in diesen Bereichen gesammelte Expertise wurde jedoch Schritt für Schritt zu einem umfassenden Angebot ausgebaut. So kam beispielsweise 1995 das Privatkundengeschäft dazu, das in den vergangenen knapp 20 Jahren immer weitere Leistungen mit einbezog.