Die Haftpflichtkasse VVaG erweitert Vorstand - Torsten Wetzel in das Führungsgremium berufen


17.05.2018

Der Aufsichtsrat der Haftpflichtkasse VVaG hat in seiner gestrigen Sitzung die Erweiterung des Vorstands des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit beschlossen. Neben dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Fahrenholz (63) und Vorstand Roland Roider (55) wird Torsten Wetzel (51) mit Wirkung zum 1. Juli 2018 dem Führungsgremium angehören. Der Versicherungsfachwirt aus Karlsruhe ist seit 2009 als Abteilungsleiter Haftpflicht Vertrag - Firmenkunden und Prokurist für den Roßdörfer Schaden- und Unfallversicherer tätig. Zuvor verantwortete er bei der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Niederlassung Stuttgart, als Leiter Firmenkunden und Prokurist den Bereich Haftpflicht-Betrieb. „Torsten Wetzel ist ein ausgewiesener Experte im Bereich der Schadenversicherung und bringt ein hohes Maß an Fachkompetenz mit. Ich bin davon überzeugt, dass wir den Erfolgskurs der Haftpflichtkasse gemeinsam vorantreiben werden“, freut sich Karl-Heinz Fahrenholz, Vorsitzender des Vorstands.

Im Rahmen der Erweiterung wird der Vorstand seine Ressortzuständigkeiten zum 1. Juli 2018 teils neu zuordnen: Als Vorstandsvorsitzender wird Karl-Heinz Fahrenholz künftig die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Personal, Governance sowie Allgemeine Verwaltung verantworten. Vorstand Roland Roider wird für die Ressorts Vertrieb, Marketing, Service-Center, Vertriebsservice, EDV, Betriebsorganisation und Kapitalanlagen zuständig sein. Für die Geschäftsbereiche Betrieb, Schaden, Rückversicherung und Produktmanagement wird zukünftig Torsten Wetzel verantwortlich sein.

 Thorsten Wetzel - Neuer Vorstand der Haftpflichtkasse
Torsten Wetzel - designierter Vorstand der Haftpflichtkasse