Heute schon an morgen denken


02.08.2018

Die Haftpflichtkasse stellt die Weichen für die Zukunft: Stefan Liebig wird zum 1. Juni 2019 das Vertriebs- und Marketingressort vom langjährigen Vorstand Roland Roider übernehmen, welcher 2020 als Vorstandsvorsitzender auf Karl-Heinz Fahrenholz folgen wird. Damit werden fließende Übergabeverfahren frühzeitig sichergestellt.

Stefan Liebig (39) wurde in der gestrigen Aufsichtsratssitzung mit Wirkung zum 1. Juni 2019 in den Vorstand der Haftpflichtkasse VVaG berufen. Dort wird er die Ressorts Vertrieb und Marketing verantworten. Der gebürtige Oberfranke legte nach dem Abitur die Prüfung zum Versicherungskaufmann ab und qualifizierte sich in der Folge berufsbegleitend weiter. Liebig ist derzeit Geschäftsführer der vfm-Gruppe. Dort verantwortet er die Bereiche Vertrieb, Marketing, Public Relations sowie Partnermanagement. Ende dieses Jahres wird er aus dem Unternehmen ausscheiden.

Karl-Heinz Fahrenholz (63) wird sich nach 25-jähriger Tätigkeit für die Haftpflichtkasse Ende 2019 in den Ruhestand verabschieden. Der amtierende Vorstandsvorsitzende ist bereits seit 1994 für den Roßdörfer Schaden- und Unfallversicherer tätig. Seit 2002 gehört der Versicherungskaufmann dem Vorstand an, dessen Vorsitz er Anfang 2018 übernommen hat.

Sein Nachfolger stammt aus den eigenen Reihen des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit: Roland Roider (55), der bisher u. a. für die Ressorts Vertrieb und Marketing verantwortlich zeichnete, ist vom Aufsichtsrat der Haftpflichtkasse in seiner gestrigen Sitzung mit Wirkung zum 1. Januar 2020 zum Vorstandsvorsitzenden bestellt worden. Der gelernte Versicherungskaufmann gehört bereits seit 2012 dem Vorstand an und verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung sowie eine umfassende, breit gefächerte Kompetenz in der Versicherungswirtschaft.

„Die zukünftige Ressort- und Aufgabenverteilung innerhalb des Vorstandes spiegelt in idealer Weise die Zukunftspläne der Haftpflichtkasse wider. Vor allem hinsichtlich der Kontinuitäts- und Stabilitätssicherung“, unterstreicht Karl-Heinz Fahrenholz, Vorstandsvorsitzender, und fügt hinzu: „Wir denken heute schon an morgen. So können wir fließende Übergabeverfahren und reibungslose Prozesse sicherstellen.“

Torsten Wetzel (51), der seit 1. Juli 2018 dem Vorstand angehört, zeichnet sich für die Geschäftsbereiche Betrieb, Schaden, Rückversicherung und Produktmanagement verantwortlich. Der Versicherungsfachwirt aus Karlsruhe ist seit 2009 für den Roßdörfer Schaden- und Unfallversicherer tätig.

Liebig Stefan komp.
Stefan Liebig - designierter Vorstand der Haftpflichtkasse VVaG